The Swiss Weather
The weather in Switzerland
 Start 
 Map 
EN ▼
Locate me!
all of Switzerland

Weather forecast for Switzerland (Updated 30.7. 19:55)

  Today Thursday Friday Saturday Sunday Monday
North

very cloudy, some rain
15°/16°
bright spells, some rain showers
16°/23°
partly sunny, slight chance of thunderstorms
15°/26°
bright spells, some rain showers
16°/25°
cloudy, some rain showers
16°/22°
bright spells, some rain showers
14°/24°
West

cloudy
17°/18°
mostly sunny
15°/26°
mostly sunny
15°/27°
mostly cloudy, chance of thunderstorms
16°/24°
cloudy, some rain showers
15°/24°
mostly sunny
14°/25°
South

cloudy
20°/21°
mostly sunny
17°/28°
cloudy, some rain showers
19°/26°
very cloudy, some rain
18°/24°
cloudy, some rain showers
17°/25°
mostly sunny
17°/26°

Allgemeine Lage

Ein Höhentief über Italien zieht nur langsam südostwärts ab und steuert heute Mittwoch noch sehr feuchte Luft zum Alpenraum. Am Donnerstag weitet sich ein flacher Hochdruckkeil vom nahen Atlantik nach Westeuropa aus und bewirkt somit eine vorübergehende Wetterberuhigung.


Deutschschweiz, Nord- und Mittelbünden

Am Abend und in der Nacht stark bewölkt und zeitweise kräftige Regenschauer. Am zentralen und östlichen Alpennordhang gebietsweise anhaltende Niederschläge.

Morgen Donnerstag am Vormittag noch oft bewölkt und vor allem in den östlichen Voralpen noch letzte Schauer. Im Laufe des Vormittags aus Westen zunehmend Aufhellungen.

Am Nachmittag Übergang zu recht sonnigem Wetter, zuletzt im äussersten Osten. Temperatur am frühen Morgen um 16 Grad, am Nachmittag 21 bis 25 Grad. Nullgradgrenze auf 4100 Meter steigend. Auf den Voralpengipfeln mässiger Nordostwind, im Flachland am Nachmittag schwache Bise. Am Bundesfeiertag am Morgen lokale Nebelfelder, sonst recht sonnig mit Quellwolken. Am späteren Nachmittag und am Abend einige Schauer oder Gewitter. 25 bis 28 Grad.

Am Samstag teilweise sonnig und besonders in der zweiten Tageshälfte einige Schauer oder Gewitter. In Nord- und Mittelbünden mit Föhntendenz länger trocken. Um 26 Grad.

Am Sonntag wechselnd bis stark bewölkt und häufig Schauer, lokal auch gewittrig durchsetzt. Um 22 Grad.

Am Montag Übergang zu recht sonnigem Wetter und nur noch lokale Schauer. Um 24 Grad.

Trend mit tiefer Prognosezuverlässigkeit:
Am Dienstag
teilweise sonnig, einige Schauer oder Gewitter wahrscheinlich.

Am Mittwoch teilweise sonnig, einige Schauer oder Gewitter wahrscheinlich.


Westschweiz und Wallis

Am Abend und in der Nacht stark bewölkt und zeitweise Niederschläge, zunächst besonders im Jura, später mit Schwerpunkt entlang der Voralpen. Im Laufe der Nacht zunehmend trocken.

Am Donnerstag zunächst noch verbreitet Restbewölkung mit Obergrenze zwischen 2000 und 2500 Metern, dann Übergang zu meist sonnigem Wetter mit harmlosen Quellwolken. Temperatur am frühen Morgen um 16 Grad, am Nachmittag um 27 Grad. Nullgradgrenze auf 4200 Meter. In den Alpen schwacher Westwind. Im Jura mässige, im Flachland schwache bis mässige Bise.

Am Freitag meist sonnig. Im Tagesverlauf Quellwolken und gegen Abend besonders über den Bergen einzelne Schauer oder Gewitter, lokal auch ins Flachland ausgreifend. Um 27 Grad.

Am Samstag veränderliches Wetter: wechselnd bewölkt und einige Schauer und Gewitter. 26 Grad.

Am Sonntag oft stark bewölkt und einige, anfangs noch gewittrige Schauer. Bis 24 Grad warm.

Am Montag anfangs noch bewölkt und letzte Schauer, dann trotz einiger Quellwolken Übergang zu recht sonnigem Wetter. Um 26 Grad.

Trend mit tiefer Prognosezuverlässigkeit:
Am Dienstag
teilweise sonnig. Einige Schauer oder Gewitter wahrscheinlich.

Am Mittwoch teilweise sonnig. Einige Schauer oder Gewitter wahrscheinlich.


Alpensüdseite und Engadin

Am Abend allmählich Bewölkungsrückgang. Im Engadin nachlassende Niederschläge, aber in der Nacht weiterhin bewölkt.

Morgen Donnerstag im Allgemeinen sonnig, im Engadin am Vormittag noch Wolkenfelder. Temperatur am frühen Morgen um 17 Grad, am Nachmittag um 28 Grad, im Engadin um 19 Grad. Nullgradgrenze auf 3600 Meter. In den Bergen nachlassender Nordwestwind. Am Bundesfeiertag wechselnd bis stark bewölkt und ab Mittag einige Schauer. Um 26 Grad.

Am Samstag bedeckt und häufig Niederschlag. Um 24 Grad.

Am Sonntag anfangs stark bewölkt und Niederschlag.

Am Nachmittag zunehmend trocken und Aufhellungen. Um 25 Gard.

Am Montag ziemlich sonnig. Um 26 Grad.

Trend mit tiefer Prognosezuverlässigkeit:
Am Dienstag
recht sonnig und über dem Relief isolierte Schauer.

Am Mittwoch wahrscheinlich teilweise sonnig mit einzelnen Schauern.