The Swiss Weather
The weather in Switzerland
 Start 
 Map 
EN ▼

Weather forecast for Switzerland (Updated 3.9. 03:55)

  Today Thursday Friday Saturday Sunday Monday
North

cloudy
11°/19°
partly sunny
12°/23°
mostly sunny
13°/23°
bright spells, some rain showers
14°/23°
mostly sunny
13°/23°
mostly sunny
13°/24°
West

mostly sunny
12°/23°
mostly sunny
12°/24°
mostly sunny
13°/25°
partly sunny
14°/24°
mostly sunny
14°/24°
mostly sunny
13°/24°
South

partly cloudy
16°/21°
bright spells, some rain showers
14°/24°
bright spells, some rain showers
15°/25°
bright spells, some rain showers
15°/25°
bright spells, some rain showers
15°/25°
bright spells, some rain showers
16°/25°

Allgemeine Lage

Zwischen einem Hochdruckgebiet über Nordeuropa und einem Tief über Südosteuropa hat sich über der Schweiz eine Bisenströmung eingestellt. Sie führt zeitweise feuchtere Luft zu den östlichen Landesteilen. Am Mittwoch hält die Bise an, so dass sich die Feuchtigkeit in den unteren Schichten sogar weiter nach Westen ausdehnen kann.


Deutschschweiz, Nord- und Mittelbünden

Am Abend teils sonnig, teils bewölkt und ganz im Osten und Nordosten einzelne Schauer nicht ausgeschlossen. In der Nacht auf Mittwoch teils klar, teils bewölkt.

Am Mittwoch auf der Alpennordseite oft hochnebelartig bewölkt, Obergrenze zwischen 1800 und 2300 Metern. Sonst trotz hoher Wolkenfelder recht sonnig. In den östlichen Alpen einzelne Schauer nicht ausgeschlossen. Tiefsttemperatur in der Nacht um 11 Grad, Höchstwerte am Nachmittag 17 bis 20 Grad. Nullgradgrenze gegen 3700 Meter steigend. In den Bergen mässige östliche Winde. Im Mittelland mässige Bise.

Am Donnerstag auf der Alpennordseite am Vormittag Hochnebelfelder, sonst recht sonnig. In den Bergen am Nachmittag vermehrt Quellwolken und einzelne Schauer, lokal auch gewittrig. Um 23 Grad.

Am Freitag teils sonnig, teils bewölkt. In der zweiten Tageshälfte lokale Schauer, besonders in den Bergen, vereinzelt auch Gewitter. Um 24 Grad.

Am Samstag teils sonnig, teils bewölkt. In der zweiten Tageshälfte lokale Schauer, vor allem in den Bergen. Um 23 Grad.

Am Sonntag trotz Wolkenfelder recht sonnig, nur geringe Schauerneigung in den Bergen. Um 23 Grad.

Trend mit tiefer Prognosezuverlässigkeit:
Am Montag
trotz Wolkenfelder recht sonnig und warm. In den Bergen leichte Schauerneigung.

Am Dienstag trotz Wolkenfelder recht sonnig und warm. In den Bergen leichte Schauerneigung.


Westschweiz und Wallis

Am Abend und in der Nacht auf Mittwoch klar. Im Laufe der Nacht in der nördlichen Romandie zunehmend bewölkt.

Am Mittwoch im Genferseegebiet, in den Voralpen sowie im Wallis meist sonnig, abgesehen von einigen Wolkenfeldern am Nachmittag und Quellwolken über den Bergen. Im Mittelland, im Jura und in der Ajoie oft bewölkt, am Nachmittag kurze, in Richtung Genferseegebiet grössere Aufhellungen. Tiefsttemperaturen in der Nacht 9 bis 12 Grad, Höchstwerte am Nachmittag 20 bis 23 Grad. Nullgradgrenze um 3800 Meter. In den Bergen mässiger Nordostwind, der sich abschwächt. Im Mittelland tagsüber noch mässige Bise.

Am Donnerstag meist sonnig. Im Mittelland am Vormittag ein paar Nebel- oder Hochnebelfelder. Über den Bergen Quellwolken und einzelne Schauer möglich. 23 bis 25 Grad.

Am Freitag recht sonnig. Im Mittelland anfangs einige Nebelfelder.

Am Nachmittag zunehmend Quellwolken und einzelne Schauer. 24 bis 26 Grad.

Am Samstag teils sonnig, in den Bergen Quellwolken und einzelne Schauer. 25 bis 27 Grad.

Am Sonntag teilweise sonnig. In den Bergen Quellwolken und einzelne Schauer. Um 25 Grad.

Trend mit tiefer Prognosezuverlässigkeit:
Am Montag
teilweise sonnig. Über den Bergen Quellwolken und in der Folge einzelne Schauer.

Am Dienstag trotz Wolkenfelder recht sonnig. In den Bergen am Nachmittag leichte Schauerneigung.


Alpensüdseite und Engadin

Am Abend sonnig, im Engadin ein paar Wolkenfelder, vor allem im Unterengadin. In der Nacht auf Mittwoch aus Osten langsam bewölkt.

Am Mittwoch im Tessin und im Misox ziemlich sonnig. Im Engadin, Puschlav und Bergell teilweise sonnig, zeitweise ausgedehnte Wolkenfelder. Im Unterengadin einzelne Schauer möglich. Tiefsttemperaturen in der Nacht 10 bis 14 Grad, Höchstwerte am Nachmittag um 24 Grad. Nullgradgrenze bei 3400 Metern. In den Bergen schwacher Ost- bis Südostwind.

Am Donnerstag wechselnd bewölkt, aber besonders im Mittel- und Südtessin recht sonnig. Im Tagesverlauf Quellwolken und einzelne Regenschauer, vor allem längs der Alpen und im Engadin. Um 25 Grad.

Am Freitag bei wechselnder Bewölkung ziemlich sonnig. Im Tagesverlauf Quellwolken und einzelne Regenschauer, vor allem längs der Alpen und im Engadin. Um 25 Grad.

Am Samstag ziemlich sonnig, im Tagesverlauf Quellwolken und am Nachmittag leichte Schauerneigung. Um 25 Grad.

Am Sonntag ziemlich sonnig, im Tagesverlauf Quellwolken und am Nachmittag leichte Schauerneigung. Um 26 Grad.

Trend mit tiefer Prognosezuverlässigkeit:
Am Montag
ziemlich sonnig, am Nachmittag leichte Schauerneigung.

Am Dienstag ziemlich sonnig, am Nachmittag leichte Schauerneigung.