search.ch

Weather forecast for Switzerland

Updated 30.1. 09:30

Allgemeine Lage

Ein umfangreiches Tief mit Zentrum über Nordskandinavien lenkt im Tagesverlauf eine schwache Störung an die Alpen. Diese ist in eine markante nordwestliche Höhenströmung eingebettet. Nach einer kurzen Wetterberuhigung am Dienstag folgt in der Nacht auf Mittwoch aus Nordwesten das nächste schwache Frontensystem. Die Alpensüdseite bleibt im Schutz der Alpen mit Nordwind wetterbegünstigt.

Deutschschweiz, Nord- und Mittelbünden

  • Today
  • Tue
  • Wed
  • Thu
  • Fri
  • Sat
  • Sun
  •  

Heute Auf der Alpennordseite zunächst recht sonnig, am Nordrand der Schweiz bereits wechselnd bis stark bewölkt. Im Tagesverlauf aus Nordwesten zunehmend bewölkt, inneralpin bis Mitte Nachmittag noch meist sonnig. Ab Mitte Nachmittag etwas Schneefall, unterhalb von rund 600 Metern teils mit Regen vermischt, Schwerpunkt am zentralen und östlichen Alpennordhang. In den Niederungen Temperatur am Nachmittag um 4 Grad. In der Ostschweiz, am Nachmittag im ganzen Flachland zeitweise mässiger West- bis Südwestwind. In den Bergen mässiger, im Tagesverlauf zunehmend starker, über den Hochalpen gegen Abend teils stürmischer Nordwestwind. Temperatur auf 2000 Metern um -6 Grad. Zusätzliche Angaben für die Alpen: Am zentralen und vor allem östlichen Alpennordhang sowie in Nordbünden bis in die Nacht auf Dienstag um 5, lokal gegen 10 cm Neuschnee.

Am Dienstag zunächst hochnebelartig bewölkt, im Laufe des Vormittags zunehmend sonnig, im nördlichen und nordöstlichen Flachland etwas verzögerte Bewölkungsabnahme. Gegen Abend aus Nordwesten erneut zunehmend bewölkt. In der Nacht in den östlichen Landesteilen wenig Niederschlag möglich, Schneefallgrenze um 600 Meter. In den Niederungen Temperatur am Morgen um -1 Grad, Höchsttemperatur am Nachmittag um 5 Grad. Am Nachmittag im Mittelland teils mässiger Südwestwind. In den Bergen mässiger Westwind, in den Hochalpen starker Nordwestwind. Temperatur auf 2000 Metern um -3 Grad. Zusätzliche Angaben für die Alpen: Wolkenobergrenze am Morgen zwischen 1500 und 2000 Metern.

Am Mittwoch auf der Alpennordseite veränderlich bis stark bewölkt und stellenweise wenig Niederschlag möglich. In den Alpen recht sonnig. Am Abend allmählich aufkommender Niederschlag mit Schwerpunkt am Alpennordhang, Schneefallgrenze um 600 Meter. In den Niederungen Temperatur am Morgen um 2, am Nachmittag um 6 Grad. Am Nachmittag mässiger bis starker Südwestwind. In den Bergen starker Westwind, in den Hochalpen gegen Abend stürmischer Nordwestwind. Temperatur auf 2000 Metern um -7 Grad. Zusätzliche Angaben für die Alpen: Bis am Mittwochabend am Alpennordhang wenige Zentimeter Neuschnee.

Am Donnerstag stark bewölkt und einige, dem Alpennordhang entlang teils anhaltende Niederschläge. Schneefallgrenze um 600 Meter, inneralpin bis auf den Talboden. Höchsttemperatur mit mässigem, gegen Osten hin kräftigem Westwind um 5 Grad. In den Hochalpen stürmisch.

Am Freitag meist stark bewölkt und einige, am Alpennordhang teils anhaltende Niederschläge. In der zweiten Tageshälfte von Westen her allmählich nachlassende Niederschläge. Schneefallgrenze wahrscheinlich von 600 gegen 1000 Meter steigend. Höchsttemperatur um 6 Grad.

Am Samstag bei veränderlicher Bewölkung teilweise sonnig. Am östlichen Alpennordhang zunächst noch stark bewölkt und letzte Niederschläge möglich, Schneefallgrenze um 1000 Meter. Höchsttemperatur um 6 Grad. Trend:

Am Sonntag wahrscheinlich bei veränderlicher Bewölkung teilweise, in den Alpen ziemlich sonnig. Höchsttemperatur um 7 Grad.

Am Montag wahrscheinlich bei veränderlicher Bewölkung teilweise, in den Alpen ziemlich sonnig. Höchsttemperatur um 6 Grad.

Westschweiz und Wallis

  • Today
  • Tue
  • Wed
  • Thu
  • Fri
  • Sat
  • Sun
  •  
  • -1°
  • -1°

Heute auf der Alpennordseite meist sonnig, am Morgen im Mittelland einige Hochnebelfelder. Am Juranordfuss und im nörldichen Jura bewölkt. Am Nachmittag auf der Alpennordseite aus Nordwesten zunehmend bewölkt, am Juranordfuss und im Jura schwache Niederschläge, Schneefallgrenze um 600 Meter. Im Wallis ganztags meist sonnig. In den Niederungen Temperatur am Nachmittag um 4 Grad. Am Juranordfuss zeitweise mässiger Westwind. In den Bergen mässiger Nordwestwind, am Abend teils stark. Temperatur auf 2000 Metern um -5 Grad. Zusätzliche Angaben für die Alpen:

Am Dienstag auf der Alpennordseite meist sonnig, am frühen Morgen noch tiefe Restwolken. Am Juranordfuss und im nördlichen Jura stark bewölkt. Am Nachmittag aus Nordwesten Bewölkungszunahme. Im Wallis und in der Genferseeregion meist sonnig, trotz zeitweise dichteren hohen Wolkenfeldern. In den Niederungen Temperatur am Morgen um -2, im Wallis um -6 Grad. Am Nachmittag um 6 Grad. In den Bergen schwacher bis mässiger Nordwestwind. Temperatur auf 2000 Metern von -5 auf -1 Grad steigend. Zusätzliche Angaben für die Alpen:

Am Mittwoch im Jura stark bewölkt und zeitweise wenig Schneefall. Auf der Alpennordseite am Morgen wahrscheinlich noch recht sonnig, im Tagesverlauf aus Norden zunehmend bewölkt. Im Wallis meist sonnig. Gegen Abend Bewölkungszunahme und in den Alpen Schneefall. In den Niederungen Temperatur am Morgen um 0, am Nachmittag um 8 Grad. Zeitweise mässiger Westwind. In den Bergen schwacher bis mässiger Nordwestwind. Temperatur auf 2000 Metern auf -8 Grad sinkend. Zusätzliche Angaben für die Alpen:

Am Donnerstag stark bewölkt und zeitweise, den Voralpen entlang und in den Alpen häufig Niederschlag. Schneefallgrenze zwischen den Niederungen und 700 Metern. Höchsttemperatur um 7 Grad. In den Bergen starker bis stürmischer Nordwind.

Am Freitag unsichere Entwicklung: Einige Restwolken und den Voralpen entlang und in den Alpen etwas Niederschlag. Schneefallgrenze wahrscheinlich zwischen 600 und 1000 Metern. Im Flachland grössere Aufhellungen wahrscheinlich. Höchsttemperatur um 8 Grad. In den Bergen stürmischer Nordwind.

Am Samstag meist sonnig, im Mittelland Hochnebel möglich. Höchsttemperatur um 7 Grad. Trend:

Am Sonntag meist sonnig, im Mittelland Hochnebel wahrscheinlich. Höchsttemperatur um 6 Grad.

Am Montag unsichere Entwicklung: wahrscheinlich recht sonnig, im Flachland Nebel. Höchsttemperatur um 6 Grad.

Alpensüdseite und Engadin

  • Today
  • Tue
  • Wed
  • Thu
  • Fri
  • Sat
  • Sun
  •  
  • 11°
  • 12°
  • 13°
  • 12°
  • 11°
  • 11°

Heute im Allgemeinen sonnig trotz zeitweise hohen Wolkenfeldern. Gegen Abend im Unterengadin Bewölkungszunahme und wenig Schnee nicht ausgeschlossen. In den Niederungen Temperatur um 12, im Oberengadin um 1 Grad. Im Laufe des Tages zunehmend Nordwind bis in die Niederungen. In den Bergen starker Nordwind, am Abend teilweise stürmisch. Temperatur auf 2000 Metern um 0 Grad. Zusätzliche Angaben für die Alpen: In den Alpentälern mit Nordwind gute Fernsicht.

Am Dienstag meist sonnig. Am Abend gegen das Unterengadin Bewölkungszunahme, in der Nacht auf Mittwoch wenig Schneefall. In den Niederungen Temperatur am Morgen um 3 Grad, am Nachmittag um 12 Grad. Höchsttemperatur im Oberengadin um 0 Grad. Nordwindtendenz. In den Bergen mässiger Nordwestwind. Temperatur auf 2000 Metern um 0 Grad. Zusätzliche Angaben für die Alpen: In der zweiten Tageshälfte Gipfel im Unterengadin teilweise in Wolken.

Am Mittwoch im Allgemeinen sonnig. Gegen das Unterengadin ausgedehnte Wolkenfelder. In den Niederungen Temperatur am Morgen um -5, in erhöhten Lagen um -2 Grad. Am Nachmittag um 13 Grad. Höchsttemperatur im Oberengadin um 1 Grad. Zeitweise mässiger Nordwind bis in die Niederungen. In den Bergen mässiger, in den Hochalpen teilweise starker Nordwestwind. Temperatur auf 2000 Metern um -3 Grad. Zusätzliche Angaben für die Alpen:

Am Donnerstag den Alpen einige Niederschläge, wahrscheinlich zeitweise bis ins Mitteltessin. Schneefallgrenze um 900 Meter. Sonst teilweise sonnig und windig. Höchsttemperatur um 11 Grad.

Am Freitag im Nordtessin wahrscheinlich veränderlich bewölkt, sonst auf der Alpensüdseite mit Nordwind sonnig. Im Engadin stark bewölkt und wenig Schneefall, besonders in der ersten Tageshälfte. Höchsttemperatur um 10 Grad.

Am Samstag wahrscheinlich recht sonnig. Im Egandin wechselnd bewölkt. Höchsttemperatur um 10 Grad. Trend:

Am Sonntag wahrscheinlich recht sonnig. Höchsttemperatur um 10 Grad.

Am Montag wahrscheinlich recht sonnig. Höchsttemperatur um 11 Grad.