search.ch

Wetterprognose für die Schweiz

Stand 27.3. 11:35

Allgemeine Lage

Eine Hochdruckbrücke erstreckt sich von der Nordsee über Deutschland hinweg bis nach Südosteuropa. Sie bestimmt mit trockener Luft das Wetter in der Schweiz. Auf Dienstag fliesst etwas feuchtere Luft in die westlichen Landesteile, was die Entwicklung von Quellwolken begünstigt.

Deutschschweiz, Nord- und Mittelbünden

  • HeuteHochnebel

    15°

  • DiAufhellungen, einzelne Regenschauer

    17°

  • MiAufhellungen, einzelne Regenschauer

    16°

  • DoSonnig

    19°

  • FrTeilweise sonnig

    19°

  • SaBewölkt, einige Regenschauer

    11°

Heute sonnig. über den Bergen einzelne Quellwolken. Temperatur am Nachmittag um 18 Grad. Nullgradgrenze auf rund 2600 Metern Höhe. In den Hochalpen teils mässiger Wind aus Sektor Ost, sonst allgemein schwachwindig.

Am Dienstag im allgemeinen sonnig.

Am Nachmittag über dem Jura sowie den westlichen und zentralen Voralpen Quellwolken und ein isolierter Schauer nicht völlig ausgeschlossen. Temperatur am frühen Morgen bei 1 bis 4 Grad, am Nachmittag 17 bis 20 Grad. Nullgradgrenze auf rund 2400 Metern Höhe. In den Hochalpen teils mässiger Wind aus Sektor Süd, im Flachland nur schwacher Wind.

Am Mittwoch meist sonnig, trotz einiger hoher Wolkenfelder. Um 18 Grad.

Am Donnerstag sonnig. Um 20 Grad.

Am Freitag sonnig. In den Alpen zunehmend föhnig. Um 21 Grad.

Am Samstag anfangs noch Aufhellungen. Im Tagesverlauf zunehmend bewölkt und aus Westen aufkommende Niederschläge. 13 bis 17 Grad.

Trend mit tiefer Prognosezuverlässigkeit:
Am Sonntag
wechselnd, zeitweise auch stark bewölkt und einzelne, meist schwache Schauer. Kühler.

Am Montag wahrscheinlich wieder meist sonnig.

Westschweiz und Wallis

  • HeuteHochnebel

    15°

  • DiTeilweise sonnig

    18°

  • MiSonnig

    16°

  • DoSonnig

    17°

  • FrWechselnd bewölkt

    19°

  • SaBewölkt, einige Regenschauer

    14°

Heute sonniges Wetter.

Am Nachmittag Quellwolken über den Bergen, besonders im Jura. In den südlichen Walliser Alpen in Kammnähe weiterhin bewölkt. Temperatur im Flachland bei 17, im Wallis bis 20 Grad. Nullgradgrenze bei rund 2500 Metern Höhe. In den Hochalpen schwacher Südostwind.

Am Dienstag meist sonniges Wetter, trotz einiger Wolkenfelder am Vormittag. Im Westen tagsüber Bildung von Quellwolken über den Bergen.

Am Nachmittag über dem Jura ein einzelner Schauer nicht ganz ausgeschlossen. Tiefstwerte am Morgen um 4 Grad, Temperatur am Nachmittag bei 18 bis 20 Grad. Nullgradgrenze auf 2300 Metern Höhe. In den Bergen schwacher bis mässiger Südwestwind.

Am Mittwoch vorwiegend sonnig, besonders dem Jura entlang gelegentlich vorüberziehende hohe Wolkenfelder. 19 bis 22 Grad.

Am Donnerstag sonnig und mild: 20 bis 23 Grad.

Am Freitag anfangs noch recht sonnig. In der zweiten Tageshälfte Bewölkungszunahme und am Abend erste Schauer möglich. 18 bis 21 Grad.

Am Samstag bewölkt und einige Niederschläge. Schneefallgrenze von 1800 gegen 1400 Meter sinkend. 12 bis 15 Grad.

Trend mit tiefer Prognosezuverlässigkeit:
Am Sonntag
bewölkt und etwas Niederschlag, Schneefallgrenze auf 1500 Metern. Im Mittelland im Tagesverlauf auch Aufhellungen.

Am Montag Übergang zu recht sonnigem Wetter.

Alpensüdseite und Engadin

  • HeuteSonnig

    13°

  • DiSonnig

    16°

  • MiSonnig

    20°

  • DoSonnig

    10°20°

  • FrAufhellungen, einzelne Regenschauer

    10°20°

  • SaBewölkt, einige Regenschauer

    17°

Heute Im Tessin zunächst bewölkt, tagsüber zunehmend sonnig. Über den Bergen Quellwolken. Im Engadin meist sonnig, am Morgen noch etwas Restbewölkung. Temperatur am Nachmittag bei 16 Grad im Tessin und rund 9 Grad im Oberengadin. Nullgradgrenze von 1700 auf 2600 Meter steigend. In den Bergen schwacher Südostwind.

Am Dienstag vorwiegend sonnig.

Am Abend im Engadin einige Wolkenfelder. 18 Grad. Tiefstwerte um 7 Grad, am Nachmittag im Tessin 18, im Oberengadin um 11 Grad. Nullgradgrenze auf rund 2500 Metern Höhe. In den Bergen mässiger Südwind.

Am Mittwoch sonnig und mild. Im Engadin einige Wolkenfelder. 22 Grad.

Am Donnerstag sonnig und mild. 22 Grad.

Am Freitag zunächst sonnig, im Tagesverlauf Bewölkungszunahme. 20 Grad.

Am Samstag bewölkt und etwas Niederschlag. 17 Grad.

Trend mit tiefer Prognosezuverlässigkeit:
Am Sonntag
bewölkt und gelegentlich Niederschlag.

Am Montag sonnig.