search.ch

Weather forecast for Switzerland

Updated 23.1. 17:05

Allgemeine Lage

In der Nacht auf Mittwoch streift von Westen her eine schwach aktive Warmfront die Nordschweiz. Am Mittwoch sorgt ein Ausläufer des Azorenhochs für stabiles Wetter im Alpenraum.

Deutschschweiz, Nord- und Mittelbünden

  • TodayLow clouds, stratus

  • ThuCloudy

  • FriVery cloudy, light rain

  • SatVery cloudy, light rain

  • SunPartly sunny

  • MonPartly sunny

Heute Abend im Flachland und inneralpin Auflockerung der hochnebelartigen Bewölkung mit einer Obergrenze von rund 1700 Metern. In der Nacht im Flachland von Westen her Bewölkungsaufzug und stellenweise ein paar Tropfen nicht ausgeschlossen. In den Bergen trotz Wolkenfeldern meist klar.

Morgen Mittwoch am Vormittag im Mittelland einige Nebelfelder, besonders am Jurasüdfuss, mit einer Obergrenze um 600 Meter. Sonst meist sonnig. Temperatur am frühen Morgen 0 bis 4 Grad, am Nachmittag 8 bis 13 Grad. Temperatur in 2000 Metern Höhe tagsüber um +4 Grad. In den Bergen mässiger Südwestwind.

Am Donnerstag zunächst trotz hohen Wolkenfeldern ziemlich sonnig. Im Laufe des Nachmittags aus Westen zunehmend bewölkt. In den Alpen föhnig. 8 bis 13 Grad.

Am Freitag meist stark bewölkt und zeitweise Niederschlag. Schneefallgrenze auf etwa 900 Meter sinkend. Um 6 Grad.

Am Samstag wechselnd, zeitweise stark bewölkt und besonders in den Alpen etwas Niederschlag. Schneefallgrenze bei 1000 Metern. Um 5 Grad.

Am Sonntag ziemlich sonnig, im Flachland zum Teil Nebel- oder Hochnebelfelder. Um 5 Grad.

Trend mit mittlerer Prognosezuverlässigkeit:
Am Montag
ziemlich sonnig, im Flachland zum Teil Nebelfelder.

Am Dienstag ziemlich sonnig, im Flachland zum Teil Nebelfelder.

Westschweiz und Wallis

  • TodayLow clouds, stratus

  • ThuBright spells, some rain showers

  • FriVery cloudy, light rain

  • SatVery cloudy, light rain

  • SunLow clouds, stratus

  • MonLow clouds, stratus

Heute Abend und in der Nacht von Westen her einige Wolkenfelder. In den Alpen meist klar.

Morgen Mittwoch am Morgen im Flachland vereinzelt Nebelfelder mit einer Obergrenze um 600 Meter, sonst meist sonnig und mild. Temperatur im Flachland am frühen Morgen zwischen 0 bis 3 Grad, im Wallis um -1 Grad, am Nachmittag 8 bis 11 Grad. Temperatur in 2000 Metern Höhe um +5 Grad. In den Bergen schwacher bis mässiger Südwestwind, in den Alpentälern ab dem Abend Tendenz zu Föhn. Im Flachland schwacher Südwestwind.

Am Donnerstag zunächst ziemlich sonnig. Im Mittelland einige Nebelfelder. In der zweiten Tageshälfte aus Westen zunehmend bewölkt und gegen Abend einsetzende Niederschläge. Im Wallis und in den Voralpen noch trocken. Schneefallgrenze um 1400 Meter. Föhntendenz in den Alpentälern. Um 9 Grad.

Am Freitag stark bewölkt mit Niederschlägen, besonders im Genferseegebiet, am Jurasüdfuss und im Simplongebiet. Schneefallgrenze auf 700 Metern, bei intensiven Niederschlägen bis in tiefe Lagen absinkend.

Am Nachmittag im Genferseebecken aufkommende Bise. Um 3 Grad.

Am Samstag im Mittelland wechselnd bewölkt und am Vormittag letzte Schauer. In den Voralpen und im Wallis grössere Aufhellungen. Um 4, im Wallis bei 7 Grad.

Am Sonntag meist sonnig mit vorbeiziehenden hohen Wolkenfeldern. Im Mittelland Hochnebel, Obergrenze bei 900 Metern. Um 6 Grad.

Trend mit mittlerer Prognosezuverlässigkeit:
Am Montag
meist sonnig. Im Mittelland Hochnebel, Obergrenze bei 900 Metern.

Am Dienstag meist sonnig. Im Mittelland Hochnebel, Obergrenze bei 900 Metern.

Alpensüdseite und Engadin

  • TodaySunny

  • ThuVery cloudy, light rain

  • FriVery cloudy, chance of thunderstorms

  • SatVery cloudy, chance of thunderstorms

  • SunMostly sunny

    10°

  • MonSunny

    10°

Heute Abend und in der Nacht trotz vereinzelten Wolkenfelder meist klar.

Morgen Mittwoch meist sonnig und in den Bergen mild. Temperatur in den Niederungen am frühen Morgen um 2 Grad, am Nachmittag um 9 Grad, im Oberengadin um 2 Grad. Temperatur in 2000 Metern Höhe um 0 Grad. In den Bergen schwacher bis mässiger Südwestwind.

Am Donnerstag zunehmend bewölkt und gegen Abend etwas Niederschlag. Im Engadin teilweise sonnig. Um 7 Grad.

Am Freitag stark bewölkt und häufig, im Engadin zeitweise Niederschlag. Schneefallgrenze zwischen 800 und 1300 Meter. Um 6 Grad.

Am Samstag zunächst noch Niederschlag, im Tagesverlauf zunehmend trocken. Um 7 Grad.

Am Sonntag trotz einiger Wolkenfelder recht sonnig. Um 10 Grad.

Trend mit mittlerer Prognosezuverlässigkeit:
Am Montag
ziemlich sonnig.

Am Dienstag teilweise sonnig.